• Administrator
  •  
    Wir haben nun einen Chat für alle (registrierten) Retrogaming Fans!
    Dieser ist am unteren Ende der Seite zu finden.

    Viel Spaß!
     

RetroRewind Folge 1: Playstation 1 - Erinnerungen an längst vergangene Tage....

Gedankengänge, Special-Topics und sonstiges werden hier veröffentlicht.
Antworten
Benutzeravatar
Rainer
Administrator
Beiträge: 64
Registriert: Di 21. Mär 2017, 10:55
Wohnort: Oberissigheim
Status: Offline
Kontaktdaten:

RetroRewind Folge 1: Playstation 1 - Erinnerungen an längst vergangene Tage....

Beitrag von Rainer » So 7. Mai 2017, 22:32

Zugegeben: So wirklich "Retro" fühlt sich die erste Playstation, zumindest meinem Empfinden nach, noch nicht so wirklich an. Schaue ich auf den Kalender, so muss ich aber feststellen, dass zwischen dem heutigen Tag und dem ersten Kontakt mit der Playstation bereits stolze 23 Jahre liegen :shock: Da fragt man sich, wo ist die Zeit geblieben? Grund genug, eine kleine Rückblende ins Gedächtnis zu rufen.

Meinen ersten Kontakt zur Playstation 1 hatte ich damals in unserer örtlichen Videothek. Dort war nämlich direkt nach dem Release ein solches Exemplar zur Veranschaulichung ausgestellt. Und auf einmal waren die dort erhältlichen SNES und Mega Drive Spiele nicht mehr ganz so interessant wie zuvor. Als "Tekken", "Battle Arena Toshinden" und "Ridge Racer" geschmeidig über den Screen flimmerten, war man ob der technischen Raffinessen welche die PS1 bot, durchaus angetan. Erschwinglich war sie zum Start natürlich nicht: Stolze 599,-DM durfte man zum Deutschlandstart September 1995 auf den Tresen legen. Wer sich damals sein Taschengeld mit Zeitungen austragen aufgestockt hat weiß, dass dies ein hartes Stück Brot war :lol:

Zeitsprung: Mitte 1996 befand ich mich im Familienurlaub am Mittelmeer, genauer gesagt Griechenland. In unserem Ferienort gab es zu der Zeit einige Spielhallen. In einer davon entdeckte ich damals den "Tekken 2" Automaten und neben "Daytona USA" und "Ace Driver" entpuppte sich dieser als Groschengrab erster Güteklasse. Und mir wurde klar, bei meiner Heimkehr würde ich mir eine PS1 zulegen. Gesagt getan. Neben dem erwähnten "Tekken 2" wanderte das heute noch legendäre "Ridge Racer" sowie eine Memory Card samt 2. Controller in den Einkaufswagen.

In der darauffolgenden Zeit wuchs meine Spielesammlung, über das Bockschwere "Destruction Derby 2", dem Realismus-Renner "Gran Turismo 2", einer Wurmschlacht in "Worms".. Ich könnte die Liste vermutlich noch lange so weiterführen. Für die PS1 gab es für jeden etwas, die Auswahl der Spiele war einfach sehr breit gefächert. Und auch "Tomb Raider" hat für kurze bzw. lange Nächte gesorgt. Alles in allem muss ich sagen, dass die PS1 die Konsolenwelt in gewisser Weise geprägt hat: Weg von der Pixelgrafik und Knuddel-Image und hin zu flinker Polygonoptik, unterlegt mit Soundtracks in CD Qualität zeigten auf, wohin die Reise gehen würde. Ich kannte einige PC-Gamer, welche sich "ans andere Ufer" trauten und begeistert waren.

Aber auch Schattenseiten hatte dieser Fortschritt. Denn auch für Konsolenspieler wurde das Thema "Raubkopien" mit der Verbreitung des CD-Mediums attraktiv. Seinerzeit habe ich in einem kleinen Videogames Laden nebenher gearbeitet und als die sog. "MOD-Chips" in den Umlauf kamen, wurden bei uns die Spiele aus dem Verleih-Bereich regelrecht leergeräumt.

Zu dieser Zeit habe ich aber auch die Laserjustierung vorgenommen, welche bei den ersten Modellreihen der PS1 teilweise noch notwendig waren. Denn durch die zu nah am Netzteil positionierte Lasereinheit verstellte sich selbige nach einiger Zeit. Längere Ladezeiten, ruckelnde Videos in den Zwischensequenzen und sogar die komplette Dienstverweigerung des Laufwerkes zog dies nach sich. Die Justierung an sich war recht simpel, allerdings sollte man hierfür ein Spiel mit einem idealerweise längerem FMV-Vorspann zur Hand haben, um ordentlich arbeiten zu können. Wie gut, dass es zu dieser Zeit "Tekken 2" gab. Und wer hätte gedacht, dass mir dieses einstige Groschengrab auch noch nützlich sein würde...

Vielleicht wird es mal wieder Zeit für eine PS1. Immerhin würde meine Vitrine noch genügend Platz dafür bieten.
Viele Grüße,
Rainer

Konsolen-Historie: Atari VCS 2600 - Nintendo Gameboy - Nintendo NES - Nintendo SNES - 3DO Goldstar - SEGA Mega Drive - SEGA 32X - Sony PlayStation 1 - SEGA Saturn - Sony Playstation 2 - Nintendo 64 - SEGA Dreamcast - Microsoft Xbox - Microsoft Xbox 360 - Sony Playstation 4 - Microsoft Xbox One (S) - Sony PlayStation 3 (Sony PlayStation 4 coming soon...)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast